Abnahme Jugendflamme Stufe 3 in Wallenfels

Für die Jugendgruppe der FFW-Reichenbach war das seit der Gründung der Jugendgruppe das erstmal, dass an der Abnahme der Jugendflamme Stufe 3 teilgenommen wurde. Das am Jahresanfang gesteckte Ziel wurde von Johannes und Pascal durch zusätzlichen Aufwand an Übungen erreicht.
Als Zulassungsvoraussetzung an der Teilnahme zur Abnahme der Stufe 3 musste die Stufe 1 und 2 abgelegt werden. Außerdem mussten Johannes und Pascal eine Themenarbeit im kulturellen und kreativen Bereich organisieren und durchführen. Hier bot sich natürlich unsere 825-Jahrfeier auf Gemeindeebene an. Im Rahmen dieser Feier wurde für den Samstagnachmittag eine Familienolympiade vorgeschlagen. Der Vorschlag wurde von der Gemeinde genehmigt durch die Jugendgruppe der FFW-Reichenbach geplant, organisiert und durchgeführt.

Die Prüfung bestand aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Im praktischen Teil wurde von den Jugendgruppen Birnbaum, Burggrub, Eibenberg, Marktrodach/Zeyern, Reitsch, Stockheim, Wallenfels, Weltisch und uns, ein Löschangriff mit Wasserentnahme aus einem Unterflurhydrant und einem Bach vorgetragen. Eingesetzt wurde fast alles was auf den vorhanden Fahrzeugen zur Verfügung stand. Johannes und Pascal waren für die Wasserversorgung aus dem Unterflurhydranten, den Aufbau eines provisorischen Wasserwerfers, des Betreuung und die Bedienung eines Verteilers eingesetzt.
Beim theoretischen Teil mussten unsere beiden Jungs ihre Kenntnisse der Ersten Hilfe zum Besten geben.
An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an Johannes und Pascal zur Erreichung eines der letzten Abzeichen im Laufe Ihres Feuerwehrdaseins in der Jugendgruppe der Feuerwehr.

Neue Beiträge