Bayerische Jugendleistungsprüfung 2017

Miriam und Tobias legten am 28.10.2017 die Bayerische Jugendleistungsprüfung in Mitwitz mit sehr guten Erfolg ab. Tobias hat sich leider der Nennung im öffentlichen Zeitungsbericht durch einen einzigen Fehlerpunkt entzogen.

 

Die Jugendleistungsprüfung wird in einer Stufe abgelegt. Sie besteht aus 5 Einzelübungen und 5 Truppübungen und die Beantwortung von Testfragen.

Ohne gründliche Ausbildung ist eine Teilnahme an der Prüfung zwecklos.

Der Hauptwert liegt in der vorbereiteten Ausbildung. Ihr Ziel ist es die Übungen schnell und geordnet auszuführen. Fehlerpunkte kann man durch Zeitüberschreitung und nicht korrekter Übungsausführung erhalten.

 

Herzlichen Glückwunsch an Miriam und Tobias für die hervorragende Leistung.

Der nächste Meilenstein ist bereits im Visier von 2018.

 

gez.

Peter Dressel

Jugendwart FFW Reichenbach

Hier geht es zum Bericht des Kreisfeuerwehrverbands. 

Impressionen der Bayersichen Jugendleistungsprüfung gibt es hier: >>Zur Gallerie<<

Neue Beiträge