Umweltsäuberungsaktion durch die Jugendgruppe und Kindergruppe

Am 21.04.18 wurde von der Jugendgruppe  und den Löschkids der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach eine Flur-Säuberungsaktion um Reichenbach durchgeführt.
Mit insgesamt 11 Kindern, 2 Jugendlichen und 7 Erwachsenen konnte die Ortszufahrten und Spazierwege von einem Berg Müll befreit werden, wie sich nach dem Einsammeln aller Abfallsäcke zeigte.
Als kleines Dankeschön an alle Teilnehmer, gab es im Anschluss eine Stärkung im FW-Haus.
Ein besonderer Dank gilt Martina Zwosta für die Zubereitung der Stärkung.

Anmerkung:
Schön wäre es natürlich, wenn die Autoinsassen mal über die Entsorgung Ihres Mülls während der Fahrt nachdenken und diese erst zuhause erledigen würden.
Zudem zeigt sich immer wieder, dass einige Personen sehr viel Aufwand betreiben ihren Müll im Wald zu deponieren. Unter Umständen kann das für den Entsorger sehr teuer werden.
Die bereits vorhandenen Entsorgungseinrichtungen wie Grauetonne, Recyclinghöfe und Problemmüllsammlungen  würden diesen Aufwand bei entsprechender Nutzung auf ein Minimum reduzieren und natürlich auch das Risiko eine Anzeige vermeiden.

Neue Beiträge