Wissenstest in Steinberg am 01.12.2018

Dieses Jahr durften wir zum Ablegen des Wissenstestes nach Steinberg fahren.

Mit dem Thema ‚Fahrzeugkunde‘ stand wohl das schwierigste der 6 möglichen Themen an.

Aus diesem Grund, haben wir uns entschlossen, trotz guter Vorbereitung, auch noch am Unterricht vor der Prüfung mit Julian und Niklas teilzunehmen. Für Julian und Niklas war das der erste größere Test in Ihrem Feuerwehrleben.

Unsere beiden ‚wissenstesterfahrenen‘ Miriam und Tobias kamen dann etwas später zur Prüfung hinzu.

Die Jugendlichen sollten im Rahmen der Vorbereitung auf den Wissenstest folgende Lernziele erreichen:

  • Wissen, welche Merkmale Feuerwehrfahrzeug haben (Nennungen von Typen)
  • Die wichtigsten Feuerwehrfahrzeuge und ihre Verwendungsmöglichen kennen
  • Die Besonderheiten der Löschfahrzeuge bzw. der Tragkraftspritzenfahrzeuge kennen
  • Feuerwehrtechnische Beladung unfallsicher entnehmen und verladen können

Nach ca. einer Stunde Unterricht ging es dann zur Prüfung.

Bis die Prüfung aller Teilnehmer ausgewertet war, dauerte es noch ca. 1 Stunde, dann war es soweit, die jeweiligen Abzeichen konnten in Empfang genommen werden.

Tobias Jungkunz hat die Stufe 6, Miriam Schülein die Stufe 4, Julian Lohmüller und Niklas Schnappauf haben beide die Stufe 1 (Bronze) abgelegt.

Besonders hervorheben muss man die Leistung von Julian und Niklas, beide haben die Abnahme mit 0 Fehler gemeistert.

Herzlichen Glückwunsch an Julian, Niklas, Miriam und Tobias zur erfolgreichen Teilnahme am Wissenstest 2018.

Neue Beiträge